Le Montrachet Ausgezeichnet mit dem Gast Review Awards 2017

Die Montrachet wurde vor kurzem mit dem Score von 8,7/10 von Booking. com Kunden ausgezeichnet.

Über Le Montrachet

Le Montrachet öffnet im Herzen der Côte de Beaune in einem berühmten Winzerdorf des Burgunds die Pforte zu den Freuden einer gastronomischen und gastlichen Region.

In einem besonderen Rahmen kultiviert Le Montrachet burgundische Lebensart: herausragende Weine, authentische Küche und hohes Können. In nur wenigen Kilometern Entfernung von Beaune und dessen berühmten Hospices ... Ganz in der Nähe auch von zahlreichen Weinkellern, welche die Liebhaber von Burgunderweinen der ganzen Welt erfreuen.

Le Montrachet ist mit 4 Sternen klassifiziert. Die zwischen 2010 und 2014 renovierten Zimmer sind in drei Niveaus eingeteilt, die auf die Hierarchie der Burgunderweine anspielen: „Village", „Premier Cru" und „Grand Cru". Sie bieten allesamt Ruhe, eine gepflegte Inneneinrichtung, einen aufmerksamen Service und eine qualitativ hochwertige Bettausstattung.

Seit 2013 bietet das Montrachet mit der „Villa Christine" eine besondere Leistung an. Nur wenige Schritte entfernt (ebenfalls am Place des Marronniers) wurde ein bürgerliches Haus erworben. Dessen schöne Fassade, dessen großer Garten machen es zu einem exklusiven Ort. Die Gäste verfügen hier über zwei Suiten von 60 m² und ein Zimmer von 30 m².

Le Montrachet wartet mit einer schmackhaften und verfeinerten Küche auf. Der Küchenchef Luc Filoé hat sich der großen burgundischen Kochkunst verschrieben. Seine Speisen harmonieren mit der angebotenen Auswahl der besten Weine des Weinbaugebiets.

Luc Filoé konzentriert sich stets auf das Wesentliche. Die von ihm geschätzte Küche ist minimalistisch, präzise und spontan. „Ich liebe es, wenn in einer Speise die einzelnen Produkte zur Geltung kommen. Es darf in einem Gericht nicht mehr als 3 oder 4 Geschmacksnoten geben. Sonst verliert man sich. Es ist wichtig, dass man weiß, was man isst", erläutert der Küchenchef. Er arbeitet gerne mit regionalen Erzeugnissen: Fleisch vom Charolais-Rind, Geflügel aus der Bresse oder auch Zander aus der Saône. Seine besonderen Beziehungen zu einem Bio-Gemüsebauer in Beaune gewährleisten die Belieferung mit einer umfangreichen Palette an frischem und schmackhaftem Gemüse.

Schließen